Beschreibung der Meldung

Diese Anfrage wurde am 26.07.2020 via api gestellt.

Liebes Team von der Stadt Dreieich,
von den beiden großen Pappeln auf der westl. Seite des Reuterpfades, geht eine akute Verkehrsgefahr durch herabfallendes Totholz aus.
In dem Suedlichen der beiden Baeume befinden sich bereits losgeloeste Aeste in der Baumkrone liegend, direkt ueber dem Reuterpfad.
Der noerdliche Baum weist massives Totholzbereiche, mit tw. mehr als 25cm starkem Astwerk auf, die den Reuterpfad überragen. Zugleich ist die Krone derart fortgeschritten geschädigt, dass kaum noch ein intaktes Blaetterdach vorhanden ist.

Meldungsposition
Details
Kategorie
Behinderung durch Hecken & Bäume
Zuständig
unbekannter Teilnehmer
Geokoordinaten
50.0271867484921, 8.68400974660655
Bei Eingabe gesuchte Adresse
keine
(autom. ermittelt: Reuterpfad 25, 63303 Dreieich, Germany
Status
in Bearbeitung
Zusatzfelder
Angehängte Dateien
Das beigefügte Bild ist öffentlich nicht einsehbar.
Bearbeitungshistorie

in Bearbeitung

Grün und Spiel Dreieich am 03.08.2020 um 10:24 Uhr:

Es wurde mit der Bearbeitung begonnen.


Ungeprüft

Straßenverkehr am 28.07.2020 um 11:50 Uhr:

Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "Straßenverkehr" weitergeleitet.


Warten auf Freigabe

Unbekannter Teilnehmer am 26.07.2020 um 20:59 Uhr:

Die Meldung wurde zur Freigabe an "Straßenverkehr" weitergeleitet.